Skip to content Skip to footer

Nachhaltigkeit Workshop

Nachhaltigkeit Workshop

 

Nachhaltigkeits-Workshops von Grubengold

Deine Firma steht am Anfang des Nachhaltigkeitsmanagement oder möchte ihr Nachhaltigkeitsmanagement ausbauen? 

 

Zeit für einen Workshop mit Grubengold!

Wir begleiten seit vielen Jahren Firmen und Organisationen auf ihrem Weg zu effektiver Nachhaltigkeit.

Wir empfehlen Dir als individuellen Nachhaltigkeits-Workshop unseren Sustainibility-MVP-Workshop. An nur einem Tag starten wir gemeinsam mit Deinem Team  eine effektive Nachhaltigkeitsstrategie:

 

Workshops sind eine großartige Möglichkeit, um Mitarbeitende für das Thema Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitsmanagement zu begeistern und ihr Verständnis und ihre Fähigkeiten in diesem Bereich zu stärken.

Unternehmen, die sich für Nachhaltigkeit engagieren, sind in der Lage, Lösungen für Probleme im Bereich Umwelt und Klimawandel zu entwickeln und können somit zu einer positiven Zukunft beitragen. Wir bieten unsere Workshops an, um Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Mitarbeitende für das Thema Nachhaltigkeit startklar zu machen und ihre Kompetenzen im Umgang mit klimafreundlichen Lösungen zu erweitern.

Unsere Workshops werden von erfahrenen Nachhaltigkeitsexpert:innen geleitet, die den Teilnehmenden zeigen, wie sie Nachhaltigkeit in ihrem Unternehmen umsetzen können.

Für uns ist wichtig, dass unsere Workshops nicht nur lehrreich sind, sondern auch unterhaltsam und interaktiv gestaltet sind. Wir sind davon überzeugt, dass Nachhaltigkeit Spaß macht und dass unsere Workshops eine großartige Möglichkeit sind, um Teams zu motivieren, im Bereich Nachhaltigkeit durchzustarten.

 

Allgemeine Workshop-Theorie

Was macht einen guten Workshop aus? 

Von einstündigem Zusammenkommen bis Teamtag, von Unternehmen bis Universität – Workshops sind vielfältig und folgen keinem einheitlichen Ablauf. Genauso ist der Zweck nicht immer gleich:  je nach Bedürfnis werden unterschiedliche Anbieter:innen zu verschiedenen Inhalten oder Problemen angefragt. Workshops haben jedoch ein immer gleiches grundlegendes Anliegen: Eine Gruppe möchte bezüglich eines bestimmten Themas oder eines Problems weiterkommen, es lösen, dazu lernen, sich weiterentwickeln. Die Vorgehensweise ist in der Regel kooperativ. Eine zentrale Aufgabe der Trainer:in ist es,  Teilnehmende mit ihren Erfahrungen und Ideen aktiv mit einzubeziehen. Die Workshopleiter:in moderiert meist das Zusammenkommen und bereitet unterschiedliche Ansatzmöglichkeiten vor. Dabei gibt es viele Methoden, die die dozierende Person anwenden kann: Design Thinking ist eine der bekanntesten. Von der Projektvorstellung über Projektskizzen bis zur Projektphase können Teilnehmende innerhalb eines Workshops unterschiedliche Schritte erforschen. Ziel dabei ist, beispielsweise Schwachstellen in den Prozessabläufen zu erkennen sowie gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. Auch Geschäftsmodelle können konstruktiv hinterfragt und ein gemeinsames Verständnis von Begriffen entwickelt werden. Wissen wird diskutiert und Praxistipps weitergegeben. Auf eine Begrüßung und einem Check-In erfolgt meist die inhaltliche Arbeit, die durch das methodische Können der Workshopleitung begleitet wird. Ein Tagesabschluss und ein Check-Out beenden das Zusammenkommen. Begleitet wird ein Workshop in der Regel von einer Veranstaltungsdokumentation. 

Ein Workshop hat meist ein Motto und besteht aus Methodenvermittlung, Entwicklung einer Strategie sowie inhaltlicher Arbeit. Damit bieten die Angebote Lernumgebungen, für die im Alltag oft der Raum fehlt. Unterschiedliche Unterstützungsangebote können das Workshopangebot begleiten. Lernplattformen oder Handouts können das Erlernte und Erarbeitete bündeln. 

Präsenztermine wie auch Onlineformate können den Rahmen eines Workshops bilden. Teilnahmegebühren wie auch Reiseaufwand können meist bei der arbeitgebenden Person geltend gemacht werden. 




Inhaltsver­zeichnis

KONTAKT

Sprich uns einfach an!

Wir freuen uns über Dein Interesse und werden uns so schnell wie möglich bei Dir melden.

+49 (0) 234 – 54480555

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
XING
E-Mail

Das könnte dir auch gefallen

Cradle to Cradle

Cradle to Cradle

Erfahre mehr darüber wie Cradle to Cradle Design die gesamte Industrieproduktion revolutioniert und welche Firmen C2C bereits in der Praxis anwenden!

Mehr lesen