Skip to content Skip to footer

Nachhaltige Unternehmensberatung – Ja, das gibt es!

Nachhaltige Unternehmensberatung – Ja, das gibt es!

Unternehmensberatung 

Unternehmensberatung – Denkst Du auch sofort an Anzug oder Kostüm tragende, ordentlich frisierte Personen, die die Unternehmensführung zu Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit beraten? Die Farben Blau und Grau dominieren, die Präsentation ist minimalistisch, es geht um skalierbare Geschäftsmodelle … 

Gab es viele, gibt es immer noch, es gibt aber auch andere: Unternehmensberatungen mit besonderem Fokus oder einem Anspruch, der vom ewigen und ausschließlichen Wachstumsparadigma abweicht: Nachhaltigkeitsberatung zum Beispiel. 

Nachhaltige Unternehmensberatung: die Ausrichtung  

Auch nachhaltigen Unternehmensberatungen sind gute Geschäftsmodelle und effiziente Strategien wichtig. Es geht um Herausforderungen, Risiken, Wettbewerb, Innovationen und nötige Veränderungen. Der Anspruch geht jedoch über das Wachstumsparadigma hinaus.

Die Einhaltung von Nachhaltigkeitsstandards, die Auswirkungen unternehmerischen Handelns auf Gesellschaft und Umwelt, die Relevanz von Stakeholdern und Investor:innen bis zu Zulieferern und Verbraucher:innen, Menschenrechte, Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette sowie der Lieferkette, CO2-Emissionen, mögliche Entwicklungen des Unternehmens im Bereich Sustainability rücken in den Mittelpunkt. Es umfasst unzählige Aspekte und wird damit dem Facettenreichtum der Realität eher gerecht als konservative Managementberatungen.

Beispielsweise ist Bain & Company ist ein global agierendes Consultingunternehmen, das mit dieser Ausrichtung erfolgreich ist. 

Nachhaltige Unternehmensberatung: die Umsetzung 

Mit diesem Fokus werden eine Nachhaltigkeitsstrategie sowie die Schritte zur Umsetzung erarbeitet. Nachhaltigkeitsthemen sollten glaubwürdig in den Strukturen der Organisation verankert werden.

Im ersten Schritt der Beratung wird die Position des Unternehmens bestimmt. Durch ein datenbasiertes Vorgehen werden Prozesse innerhalb der Organisation analysiert und Handlungsbedarfe definiert. Das Kerngeschäft wird dabei genauso in den Blick genommen wie die Unternehmenskultur. Die Erkenntnisse sind Voraussetzung für die Ableitung zielorientierter Maßnahmen. Das gesamte Vorgehen setzt das Engagement des/der Klient:in voraus. Gemeinsam definierte Ziele, die mithilfe der Beratung erreicht werden sollen, erleichtern am Ende der Tätigkeit die verständliche Darstellung der Erfolge. 

Ein konkretes Projekt im Rahmen einer solchen Unternehmensberatung kann das CSR-Reporting sein. Zu der Berichterstattung in puncto Nachhaltigkeit sind viele Unternehmen in der EU verpflichtet. Die Verordnung trägt dazu bei, eine nachhaltige und zukunftsfähige Wirtschaft in der Europäischen Union zu gestalten. Auch bei der Einhaltung weiterer Gesetze kann Euch eine nachhaltige Unternehmensberatung unterstützen. Viele nachhaltige Unternehmensberatungen arbeiten aktiv mit den ESG-Kriterien (Enviromental, Social and Governance) und den SDG´s (Sustainable Developement Goals). Das schafft Übersicht, beispielsweise über Anforderungen, Chancen sowie Erwartungen und ermöglicht die Einordnung des eigenen Handelns in einen größeren Zusammenhang.  

Nachhaltige Unternehmensberatung: die Voraussetzungen

Eine von Transparenz geprägte Kommunikation ist ebenso wichtig, um nach innen gegenüber allen Mitarbeiter:innen sowie nach außen gegenüber der Öffentlichkeit Glaubwürdigkeit zu gewährleisten. Mit vielen Jahren Erfahrung gelingt es einer guten Unternehmensberatung auch, einen schwierigen Dialog aufrechtzuerhalten. 

Die eigene Verantwortung erkennen, gemeinsam kluge Entscheidungen treffen und zusammen die notwendigen Veränderungen umzusetzen macht riesigen Spaß! Und es kann herausfordern werden. Um den Notwendigkeiten des Marktes in unserem Wirtschaftssystem und zugleich einer nachhaltigen Transformation gerecht zu werden, ist einiges an Umdenken nötig. Eine gute Unternehmensberatung begleitet euch mit Fingerspitzengefühl durch die Entwicklungsprozesse Eures Unternehmens, Eurer Produkte und unterstützt euch in der Stärkung Eures Teams  – das dürft ihr auch erwarten! 

Neben der Ausrichtung der Unternehmensberatung ist die Zielstellung des/der Klient:in eine wichtige Voraussetzung für einen gelungenen Entwicklungsprozess. Das anfragende Unternehmen sollte dazu bereit sein, die eigene Rolle im Wirtschaftssystem in Bezug auf Nachhaltigkeit zu reflektieren.   

Also los! Gehört zu den Prozent der Unternehmen, die sich ihrer Verantwortung bewusst sind und den Transformationsprozess anstoßen – mit uns zum Beispiel! (Ordentlich frisiert sind wir manchmal auch. 😉 ) 

 

(*) Photo by Lukas from Pexels

Inhaltsverzeichnis

Lass uns dieses Thema vertiefen!

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
XING
E-Mail

Das könnte dir auch gefallen